Die Niederländische Vereinigung fur Puppenspiel

/Die Niederländische Vereinigung fur Puppenspiel
Die Niederländische Vereinigung fur Puppenspiel 2017-04-14T23:37:18+00:00

Die Vereinigung NVP wurde 1955 gegründet. In den achtziger Jahren wurde die NVP auch das UNIMA Zentrum für die Niederlande und änderte ihr Name in NVP-UNIMA. Die Vereinigung setzt sich im wahrsten Sinne des Wortes für das Puppenspiel ein, vom traditionellen Puppentheater bis hin zu dem sehr experimentellen Objektentheater, für das Puppenspiel für die Jugend bis zum Puppenspiel für Erwachsene. Die Mitglieder des Verbandes sind Kenner (Interessenten), Amateur- und Berufsspieler.

So oft wie möglich kommen die Mitglieder der Vereinigung zusammen. Man spricht dann über die Vereinsführung und man trifft sich. Außerdem werden auf diesen Mitgliederversammlungen Lesungen und Vorstellungen gegeben.

Die NVP-UNIMA organisiert Aktivitäten im ganzen Land, gibt eine Zeitschrift heraus, unterhält eine Website und eine umfangreiche Bibliothek.

Jeden drei Jahren verleiht die NVP-UNIMA zwei preizen: den Wim Meilinkpreis und der Ruth van der Steenhovenpreis.

Auf dieser Website finden Sie Information (in Niederlandisch) über die NVP-UNIMA.